AGB sind allgemeine Vertragsbedingungen, die ein Unternehmen für eine Vielzahl an Verträgen vorformuliert. Unternehmen können dies tun, um Bedingungen des Vertragsschluss, die immer gleich sein sollen, festzulegen und für alle Vertragspartner:innen zu vereinheitlichen. 

Das Gesetz sieht in zivilrechtlicher Hinsicht eine Unterscheidung zwischen Unternehmer:innen (§14 BGB) und Verbraucher:innen (§13 BGB) vor. Deshalb findest du auf dieser Seite auch zwei Varianten. Um die für dich geltenden AGB zu lesen, klicke bitte auf die Funktion, in der du bei mir einkaufst. 

Vor jedem Kauf hast du außerdem die Möglichkeiten, die AGB unmittelbar vor Vertragsschluss zu lesen und in diese einzuwilligen. Damit wir sichergehen, dass du sie zur Kenntnis genommen hast und einverstanden bist, benötigen wir eine Unterschrift (bei individuellen Angeboten) beziehungsweise den Haken in der Checkbox (bei Online-Buchungen). Die Zustimmung ist freiwillig. Ohne Zustimmung wird von unserer Seite allerdings kein Vertrag zustande kommen, denn die AGB regeln unseren Leistungsumfang, die Zahlungsmodalitäten und weitere Vertragsbestandteile, die für die reibungslose Vertragsdurchführung von großer Bedeutung sind.

Falls du dir nicht sicher bist, in welcher Funktion du uns buchst oder was die Klauseln in den AGB bedeuten, dann schreibe mir gern eine Nachricht und wird finden gemeinsam heraus, welche AGB für dich gelten und was sie im Einzelfall für dich bedeuten. 

Ich buche als …