Du willst ENDLICH mit deiner Geschäftsidee durchstarten - aber weißt nicht, WAS ALLES AUF DICH ZUKOMMT?

Sichere dir jetzt deinen Platz im Online-Seminar 

Navigator Recht & Gründungsformalitäten!

Ich zeige dir im Online-Seminar, wie du ohne Hindernisse durch den Paragraphen-Dschungel kommst und welche rechtlichen Spielregeln du unbedingt kennen musst, damit dein Business abgesichert ist.

Sei bei meinem LIVE Gruppenprogramm dabei, zahle 100€  weniger bei der Buchung beide Seminarteile und sichere dir einen exklusiven Platz im Bonus Follow-Up Call!

Würdest du jemals...

⁉️ (d)eine Business-Idee herausgeben, damit andere sie umsetzen?

⁉️ gern zu viel Geld an das Finanzamt zahlen?

⁉️ Verträge unterschreiben, die du nicht verstehst oder die nur zum Vorteil der Vertragspartner:innen sind?

⁉️ eine Abmahnung kassieren wollen, nur weil du zwei Angaben im Impressum vergessen hast?

⁉️ deine wertvolle Zeit mit googlen verplempern – in der Hoffnung auf DIE Information – und dann vor Informationsflut (immer noch planlos) feststellen, was du in der Zeit hättest alles schaffen können, um dein Unternehmen voran zu bringen? 

Natürlich würdest du das nicht!

Und GENAU DAS passiert so vielen Unternehmer:innen JEDEN TAG.

WARUM?! Weil sie die Rechtsangelegenheiten ZU LANGE rausschieben oder alle vermeintlich wichtigen Angelegenheiten an eine:n Anwält:in abgeben und deshalb selbst davon nicht so viel Ahnung haben, wie notwendig…

OBWOHL sie als Unternehmer:in am besten von allen wissen müssen, wie sie die aktuelle Gesetzeslage in ihrem Business nutzen können.

Du willst nicht, dass dir das auch passiert?

Dann habe ich genau das Richtige für dich…

Willkommen bei

- dem LIVE Gruppenseminar, bei dem du Schritt für Schritt lernst, welche rechtlichen Vorgaben du beachten musst und wie du Recht in deinem Unternehmen vorteilhaft umsetzt.

⚖️ Willst du also endlich deine Idee zu einem Unternehmen machen  und verstehen, welche Informationen welches Amt von dir haben will ?

⚖️ Willst du mit deinen Verträgen den Leistungsinhalt und die Leistungsumstände selbst steuern, anstatt auf die Großzügigkeit der Vertragspartner:innen zu hoffen?

⚖️ Willst du endlich Durchblick haben bei den Themen rund um den Außenauftritt deines Unternehmens mit Instagram, eigener Website und wie du Werbung schaltest?

⚖️  Willst du Dauerkosten durch Anwaltstermine vermeiden, die entstehen, weil du keinen Überblick hast und mal wieder DIESE EINE Sache “nur eben vergessen hast“?

Dann solltest du unbedingt bei Navigator Recht & Gründungsformalitäten dabei sein.

👇🏼👇🏼👇🏼

Das sagen Teilnehmende
ganz ehrlich über Navigator Recht
& Gründungsformalitäten

Sind wir mal ehrlich …

der schlimmste Fehler, den du bei der Unternehmensgründung machen kannst?...

... ist nicht zu wissen, wann (und vor allem wie) Recht in deinem eigenen Unternehmen funktioniert.

Genau das werden wir radikal für dich ändern – in Navigator Recht & Gründungsformalitäten!

Dieses Gruppen-Seminar ist perfekt für dich, wenn…

✅ Deine Idee zwar schon ausgereift ist aber du dich bisher noch nicht getraut hast dein Unternehmen anzumelden  weil du dich überfordert fühlst von den bürokratischen Anforderungen.

✅ Du schon gegründet hast aber deine Formulierungen in AGB und Verträgen nur aus (kostenlosen) Generatoren stammen – die du weder so richtig verstehst, noch passgenau bei Änderungen auf deine Unternehmenstätigkeit anwenden kannst. (PS: you get what you pay for 😉).

✅ Deine Website zwar online ist aber du keinen Plan hast, welche Informationen du wie verfügbar machen musst und was für Instagram & Co gilt.

✅ Es dir wichtig ist, dein Unternehmertum nicht nur so halbherzig zu starten und nicht nur zu hoffen, dass alles schon irgendwie gutgeht.

Mindestens ein Punkt davon kommt dir bekannt vor und du willst das ändern? 

👇🏼👇🏼👇🏼

Fazit:

Wenn du dein Business finanziell erfolgreich und frei von Sorgen leiten willst - weil du keine Angst haben musst, dass deine Entscheidungen dich wieder und wieder in eine rechtliche Falle tappen lassen - dann kannst du dir ''nur Halbwissen'' nicht leisten!

Dieser Kurs ist also NICHTS für dich, wenn:

❌ der Sparfuchs dein bester Freund ist weil du immer noch der Meinung bist, dass “man ja alles GENAU SO kostenlos auf Google findet“

❌ Abmahnungen von Kanzleien , die nur nach Fehlern von Unternehmen suchen und damit ihr Einkommen erzielen, dir nichts ausmachen

❌ Rechtsfehler, die nur mit immensem Kostenaufwand rückgängig gemacht werden können, dich erst dann beschäftigen, wenn der Schaden vielleicht irgendwann mal eintritt und das 10-fache dieses Seminars kostet

❌ ständige Anwalts-Rechnungen als Forderung in der Buchhaltung auftauchen weil sich Umstände in deinem Business oder die Rechtsprechung ändern und Website, Verträge oder Buchhaltung angepasst werden müssen – du aber ohne Anwalt nicht weißt wie…

Ich weiß genau, was du jetzt denkst.

Und ja:

Ich verstehe dich...
Du bist mit den Sorgen nicht allein!

Sie sind allerdings völlig unbegründet. Du schaffst es sehr wohl Recht zu verstehen. Vielleicht nicht alles und vielleicht auch nicht sofort.

Aber die Wahrheit ist:

Quote-LP Recht für Unternehmen (2)

…das Recht, das du wirklich brauchstdas verstehst du sicher! Wenn ich es dir erklärte. Es ist kein Hexenwerk! Denn, du musst nicht sämtliche Gesetze und Rechtsprechungen auswendig kennen (das kann nicht mal ich 😅).

… “alles allein versuchen“ kenne ich von meiner Anfangszeit. Ich habe alles selbst versucht und stundenlang Youtube Videos angeschaut, Blogs gelesen und ausprobiert. Mein Learning: Du weißt nicht, was du nicht weißtDann habe ich es verstanden und mir für diese Themen Expertise einkauft und war eben nicht mehr allein. Das war mein Schlüssel zum Ergebnis. Meine Expertise ist dein Schlüssel. Du musst nicht allein allein schaffen!

Quote-LP Recht für Unternehmen (5)
Quote-LP Recht für Unternehmen (3)

… Selbstständigkeit & das eigene Business ist immer “selbst machen“. Auch, wenn du bereits erfolgreich am Markt bist. Gerade zum Start darf man viele Dinge ganz neu erstellen und kann noch nicht auf Inhalte zurückgreifen. Ist es dann nicht besser, wenn man weiß, was man tut? 

Das hat zwei Vorteile: du bist nicht ständig auf Hilfe angewiesen (die dich JEDES MAL viiiiel mehr Geld kostet, als Navigator Recht – ich spreche da aus Erfahrung…) und du bist seriös. Dein Außenauftritt wird abmahnsicher, du kannst jederzeit Rechenschaft gegenüber Kunden ablegen und Behördenbriefe versetzen dich nicht mehr in Ahnungslosigkeit weil du die Fachbegriffe kennst. 

…kostet es dich nicht viel mehr Zeit immer erst zu googlen, zu telefonieren, Termine zu anzufragen – kurzum: zu handeln – wenn das Kind (aka dein Business) schon in den Brunnen gefallen ist? 

Dann fängst du an, jeden Fehler auszubügeln und hast 5.411.615 Baustellen offen (und wer verliert da bitte nicht die Übersicht) anstatt von Beginn an einen Bauplan als Leitfaden zu haben – auf dem sogar Stolperfallen, wie der gerade genannte Brunnen, eingezeichnet sind.  

Quote-LP Recht für Unternehmen (6)

Was du also brauchst:

💪🏼 verständliches Know-How über gesetzlichen Vorgaben, aktuelle Rechtsprechung UND wie du beides konkret umsetzt

💪🏼 dauerhafte, eigene Expertise für die anhaltende Rechtssicherheit in deinem Business (Ciao zu über-teuren Anwaltskosten. Hallo mehr Budget für wirklich notwendige & wichtige Investitionen.)

💪🏼 überschaubarer, zeitlicher Rahmen für dieses so wichtige Themengebiet in deinem Unternehmen (nichts mehr mit JEDEN ABEND ratlos vor Google sitzen!)

💪🏼 Seriosität für dich selbst, Kund:innen und Behörden

💪🏼 einen Leitfaden: wann, was, wer, wo beachten & umsetzen muss

Das alles bekommst du in Navigator Recht & Gründungsformalitäten!

Mein LIVE Gruppenseminar Navigator Recht und Gründungsformalitäten beinhaltet zwei – voneinander unabhängige – Phasen:

Vorgründungsphase & Nachgründungsphase

In der Vorgründungsphase – wer hätte das gedacht (😅 )- beschäftigen wir uns mir den Fragen, die Gründer:innen vor der Anmeldung des Unternehmens beim Finanzamt haben.

⁉️ Muss ich meine Idee mit einer Marke oder einem Patent schützen?

⁉️ Welche Rechtsform wähle ich für mein Unternehmen? Welche Rolle spielen dabei gemeinsame Projekte mit anderen Gründer:innen?

⁉️ Inwiefern ist diese Phase relevant für das Finanz-/Gewerbeamt/Handelsregister? Welche Informationen verlangt der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung? Ist das die “Gründung“? Welche Steuerarten gibt es für Unternehmer:innen?

In der Nachgründungsphase – wer hätte auch das gedacht (😅) – beschäftigen wir uns mir den Fragen, die Gründer:innen nach der Anmeldung des Unternehmens beim Finanzamt und im laufenden Geschäftsbetrieb haben aka DAS EINGEMACHTE.

⁉️ Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb: Rechtsnormen gegen unfaires Verhalten am Markt zum Schutz von Kunden und anderen Unternehmen (u.a. Wie darf ich werben?,  Kennzeichnungspflichten auf Social Media)

⁉️ Betrieb einer Homepage & Newsletter: Impressumspflicht & Datenschutz der Seitenbesucher, Urheberrecht der Texte & Bilder, Haftung für Inhalte & externe Links

⁉️ Vertragspflichten, Rücktritt & Widerruf, Rechnungen, AGB & ausstehende Zahlungen im Blick behalten (Forderungsmanagement)

⁉️ Haftung für Produkte / Dienstleistungen nach dem Verkauf, Sachmängel bei Produkten und Dienstleistungen, Produkthaftung vs. Produzentenhaftung

Ich habe noch zwei GESCHENKE für die Frühbucher-Teilnehmer:innen der neuen Termin-Runde Mai! 🥳

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Du bekommst einen kostenlosen follow-Up Call nach dem Seminar.

Ich kenne das: die ganzen neuen Erkenntnisse müssen erstmal sacken und wollen dann Stück für Stück umgesetzt werden. Um während der Umsetzung dein Schlüssel zu sein und damit du dich vorwiegend um dein eigentliches Business kümmern kannst, ohne wieder in ewiges Googlen zu verfallen, schenke ich dir einen 30-min Follow-Up Call zu den Seminarinhalten binnen 6 Monaten nach unserem Seminar.

Außerdem bekommst du nach dem Seminar monatlich für ein Jahr ein Update über neue Rechtsprechung & Gesetze per E-Mail.

Dein Zukunfts-Ich macht gerade einen inneren Freudensprung weil es keine Befürchtung mehr hat, nach dem Seminar wieder auf sich allein gestellt zu sein? Worauf wartest du dann noch?

“Das muss ja ein halbes Vermögen kosten… Dann lieber nicht…“ 

Ha – nicht mit mir!

Im Seminar bekommst du:

💎 180 Minuten LIVE Seminar mit Fachimpuls und Transferphase (Zeit für direkte Anwendung auf dein Unternehmen)

💎 30 Minuten LIVE Q&A direkt im Anschluss an das Seminar

💎 Workbook als PDF mit Vorlagen und Übungen zu Klauseln, Fällen, und zum Überprüfen deines Lernfortschritts

💎 Bonus: individueller 30 Minuten Follow-Up Call zu den Seminarinhalten binnen 6 Monate nach dem letzten Gruppen-Termin (Wert: 129€)

💎 Bonus: monatliches Update mit relevanter Rechtsprechung und Gesetzesänderungen für Unternehmer:innen – verständlich aufbereitet und direkt in dein Postfach für ein Jahr. (Wert: 120€)

Insgesamt zahlst du für all‘ das also nur 247€* (anstatt 496€).

Entscheidest du dich bei deiner Anmeldung für beide Seminarteile, zahlst du den günstigen Kombipreis von nur 394€** (anstatt 752€).

👇🏼👇🏼👇🏼

*Preis gilt pro Seminarteil und enthält die gesetzl. MwSt. Weitere Zahlungsbedingungen & Seminarmodalitäten siehe AGB. **Preis gilt für die zeitgleiche Buchung beider Seminarteile und enthält die gesetzl. MwSt. Weitere Zahlungsbedingungen und Seminarmodalitäten siehe AGB.

Möchtest du beide Seminarteile buchen, dann wähle dir einen Termin für Phase 1 und einen Termin für Phase 2. Möchtest du dir nur einen Termin buchen, dann wähle nur einen Termin für die jeweilige Phase und lass das andere Feld auf  “Seminardatum wählen“.

Du willst ENDLICH mit deiner Geschäftsidee durchstarten - aber weißt nicht, WAS ALLES AUF DICH ZUKOMMT?

Du hast noch Fragen?
Kein Problem. Hier kommen die Antworten:

Sich von Beginn an klar zu machen (oder machen zu lassen), wo du stehst und wie der Weg aussieht, den du gehen wirst, wenn du dich für ein eigenes Unternehmen entscheidest, ist immer wichtig. Ich empfehle die Buchung beider Teile allerdings nur dann, wenn du bereits in der konkreten Umsetzung der Gründung bist. Dann sind auch die Inhalte (und die Umsetzung) viel greifbarer. Starte dann also am besten mit Phase 1.

In erster Linie geht es darum, dir einen Werkzeugkasten an die Hand zu geben – in Form der Webinarinhalte und des Workbooks. Damit du danach nicht “in der Business-Welt verloren gehst“ schenke ich dir einen individuellen Follow-Up Call, in dem wir Inhalte noch einmal durchsprechen können. Du bist also auch nach dem Gruppenseminar nicht allein!

Ich bin mir der Verantwortung bewusst, was es heißt Unternehmer:in zu sein. Neben den alltäglichen Aufgaben bleibt kaum Zeit sich um Themen zu kümmern, die nicht zum eigentlichen Business gehören. Deshalb übernehme ich das für dich und schicke dir einmal im Monat relevante Updates zu Rechtsprechung und gesetzlichen Vorgaben.

Es gibt wohl tatsächlich nichts, wozu Google keinen Lösungsvorschlag bereit hält. Was Google dir bietet: Interneteinträge ohne Filter auf dein Business. Was ich dir biete: den Filter für wirklich wichtiges Know-How (“Bauplanübersicht“), ein passendes Workbook mit Vorlagen und Anwendungen. Kurzum: ich biete dir GELDERSPARNIS (du kennst dann die Basics und weißt, wonach du ggf. mit Zusammenhang googlen kannst ohne zum Rechtsanwalt zu müssen) und ZEITERSPARNIS (na wenn das nicht mindestens eine Woche Vollzeit-Googlen ist).

Nein. Der Kombipreis gilt nur, wenn du in EINER Buchung die beiden Phasen buchst.

Ja! Du bekommst alles “doppelt“ außer die monatlichen Emails. 😉 So richtig doppelt ist das Workbook ja auch nicht. Die Phasen haben unterschiedliche Inhalte und da das Workbook als Begleitung für die Inhalte konzipiert ist, sind beide Workbooks unterschiedlich. Insgesamt bekommst du für nur 394€ 

 6 Stunden LIVE-Gruppenseminar

1 Stunde LIVE- Q&A

1 Stunde Follow-Up Call

2 Workbooks als PDF Download

monatliche Update E-Mails für ein Jahr

Nein. Die LIVE-Termine finden über die Video-Konferenz-Plattform Zoom statt. Du kannst über jedes Mobildgerät, Laptop oder PC über die Zoom-Website oder die kostenlose Zoom-App teilnehmen. 

Ja, du kannst den Kurs als “Workshop/Seminar“ abrechnen (zB über den Existenzgründerpass). Über “Rechtsberatung“ kann der Kurs nicht abgerechnet werden.

Zahlbar ist der Kurs per Paypal oder Vorkasse. Die Zahlungsdaten findest du in den AGB oder auf deiner Rechnung nach Buchung.

Dann schick mir einfach eine kurze Mail an laura.klink@rechtstutor.de oder hinterlasse mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Ich verspreche dir: wir finden gemeinsam eine Lösung! 

Alle Fragen sind geklärt?
Worauf wartest du dann noch...

Beide Teile des LIVE-Seminars habe ich mit großer Sorgfalt erstellt und habe dabei stets den Fokus auf das praktische Lernen und Recht in der konkreten Anwendung, in deinem Unternehmen gelegt. Solltest du noch Fragen oder Bedenken haben, ob das Seminar wirklich das Richtige für dich ist in deiner aktuellen Situation, dann melde dich bei mir – wir finden gemeinsam eine Lösung. Versprochen.